Probentagebuch 14. März 2014

Heute ein erster „Gesamtdurchlauf“! Nach der Vormittagsprobe mit Chor und Manuela, die wieder dabei ist, erste Beleuchtungsaktionen mit Max. Parallel projezieren wir Videos von hinten und vorne und versuchen mit Elisabeth und Stefan auch das in den Griff zu bekommen. Dann abends: Einmal durch! Zumindest versuchen wir das. Fast unmöglich bei 3 Stunden. Zum ersten Mal die Komparsen dabei. Zum ersten Mal mit Drachen und Bühnentechnik. Das Felsgesicht fehlt immer noch. Egal… Um 22 Uhr haben es tatsächlich fast geschafft. Nur der Epilog fehlte… Endrik spielt und singt wie ein Berserker, da bringt es Spaß Augen und Ohren zu haben… Anjara sehr präzise als alte Giftmischerin. Mark halb komödiantisch, halb dämonisch kämpft sich durch die Reqisitenschlacht… Es wächst langsam alles zusammen. Keine Verletzten. Ein Komparse hat gut reagiert, als ein Stuhl auf ihn losflog… Ein Speer zerbarst…

Noch 2 Wochen! Dann wird’s ernst…

Hier Impressionen: Schon etwas beleuchtet…

Foto 1 Foto 2 Foto 3 Foto 4 Foto 5

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s