Archiv der Kategorie: interview

A sunny day Johannes Mertes talks about his roles…

Der Rhein rauscht im Hintergrund dahin und Johannes Mertes, der bei uns den Kerkhan verkörpert, erzählt von seinen Solo-Rollen, die er gerne singt und spielt, obwohl er eigentlich hauptsächlich Chorsänger ist. Ort des Interviews: Der Balkon der Kantine…

Werbeanzeigen

Fragen an die Susanne, die Souffleuse

chocolate-souffle-cake Das ist ein Soufleé (ich habe gehört, dass das irgendwie anders geschrieben wird… ich werde das irgendwann mal korrigieren…)

Hier eine Souffleuse: (Im Hintergrund Hank Irwin Kittel)

Graham Clark interview pt.1

One of the fun aspects of this production that we have in this opera, where the music sounds sometimes like an mildly ironic echo to Wagners music and methods, we are working with two bayreuth veterans: Endrik Wottrich as Rustan and Graham Clark as the old man. Graham is a great inspiration and I made yesterday a interview uisng my smartphone. Here’s the 1st part:

THE INNER FEELING: Why is Graham in „the business“?