Schlagwort-Archive: OPEN WOUND

Über das Schlussmachen mit dem Fernsehen…

Hier der 2. Teil eines aktuellen Interviews mit Regisseur Jürgen R. Weber, der nicht nur in der Endphase der „Der Traum ein Leben“ Inszenierung ist, sondern auch sein Spielfilmdebüt „OPEN WOUND – the ÜBER-movie“ vorbereitet.

2.

Berliner-Filmfestivals.de begleitet in den kommenden Wochen, Monaten und vielleicht sogar Jahren das Team um Regisseur Jürgen R. Weber bei der Umsetzung des Projekts “OPEN WOUND the ÜBER-movie“.

Im zweiten Teil des Gesprächs hat sich Alina Impe mit Regisseur Jürgen R. Weber über seinen Bruch mit dem Fernsehen unterhalten.
Könnte sich die im Filmtitel angedeutete offene Wunde auf Webers ungeklärtes Verhältnis zun den alten Arbeitgebern beziehen?

 

Werbeanzeigen

Meanwhile in Berlin

Regisseur Jürgen R. Weber inszeniert nicht nur DER TRAUM EIN LEBEN in Bonn. Er bereitet auch seinen ersten Spielfilm OPEN WOUND – the ÜBER-movie vor. Hier sehen wir, wie für eine recht intensive Szene (der Hauptdarsteller wird durch die hohen Saiten eines Klavies gedrückt) in Berlin von Christiane Rüdebusch, (Tricky MacFX), die Form für ein künstliches Gesicht gemacht wird. Eine nicht unerhebliche Prozedur für Hauptdarsteller Jeff Burell. Bei dem Filmprojet geht es darum ohne staatliche Fördermittel und eine große Produktionsfirma einen Thriller zu drehen, (in englischer Sprache), der auf dem Weltmarkt eine Chance und ausserdem noch jede Menge tieferen Sinn hat. Das Projekt wird von berliner.filmfestivals.de begleitet. Auf IndieGogo kann man mit seinem hart verdienten Geld das Projekt unterstützen und bekommt dafür interessante Sachen. Für 75.000,- $ kann man sogar in den Titel kommen: (OPEN WOUND or the rise & fall of Hans Müller)…

GZSZ??? Interview mit Regisseur Jürgen R. Weber

Jürgen R. Weber inszeniert nicht nur Opern, sondern auch andere Sachen. Hier ein aktuelles Interview von Alina Impe von berliner-filmfestivals.de zu dem Thema. Es ist der erste Teil einer Interviewserie von berliner-filmfestivals.de, die das Projekt/Open Wound von der Skizze bis zur Produktion begleiten wird.

Sonntag in Bonn

Heute gibt’s mal Pause und etwas Zeit für intensive Vorbereitung…

Ausserdem habe ich mein KRAUTfunding – Projekt

 OPEN  WOUND
       (     {}     )       
the ÜBER – movie

gestartet…

Das ist ein Erotic-Thriller den ich in Berlin drehen werde und für den wir schon bei diversen Readings gübt haben:

IMG_8526   ©  2014 Sandra Radcovic

Monica Sutcliffe, meine Wenigkeit und Jeff Burell, unser Hauptdarsteller…