Schlagwort-Archive: Probentagebuch

Probentagebuch: Morgen die Generalprobe…

Zwischen Warnstreiks, Krankheiten und Notensuchen entwickelt sich das Stück immer mehr. Gestern hatten wir eine etwas improvisierte Hauptprobe. Carola Glaser sang von der Seite, unsere Assistentin Babsi spielte… Morgen bei der Generalprobe wird Manuela wieder dabei sein. Eine komplizierte Situation auch in der Technik. Da wir um 12 die Probe abhalten müssen können die meisten der Studenten – Statisten nicht. Das hat Auswirkungen z.B. auf die Flugszenen, wo die Statisten teilweise die stabilisierenden Seile halten. Die Kostüme sind fantastisch und auch das Licht und die Videos grooven sich langsam ein.

Hier ein kleiner Zusammenschnitt mit Interviews…

 

 

Advertisements

Probentagebuch 13.März 2014

Heute früh wieder etwas „durchgewurstelt“. Anfang 3. Akt ohne Manuela und Anjara. Babsi, die Assistentin musste wieder Gülnare, die Prinzessin spielen. Am Ende wieder viele Kampfszenen. Wer fällt durch wessen Schwert? Koordination und Physis. Es wird in dieser Oper eine Menge verlangt.

Aber das ist auch der Spaß. Abends nach der etwas weniger wursteligen Chor-Probe des 2. Akt Finales, beim durchzappen, während ich mir Kartoffelchips von Netto mit Käsedip auf der Zunge zergehen lasse, Bruce Willis in „Die Hard with a Vengeance„. Auch da Physis, Blut, Kampf, Schweiß etc.

Es ist etwas von „Die Hard“ in unserer Produktion… Und hier ein Probenfoto. Die Tiere und die Choristen sind harmlos, wenn man sie regelmäßig füttert.

Blogfoto verbessert

Probentagebuch Donnerstag 13. März 2014

Gestern viel geprobt. Mit Chor. Vieles klärt sich eher mühsam. Viele Requisiten und Bühnenbildfragen. „Wie gelangt das Schwert an diesen oder jenen Platz.“ Immer wieder wichtige Fragen von Endrik über den Seelenzustand unseres Protagonisten. Hier ein paar Probenimpressionen.

Foto 2

Foto 1Foto 3

Währendessen in Berlin ein Beitrag im chased magazine .